top of page

FC Domstadt Fritzlar unterliegt SC Edermünde II 0:2 (0:1)


Ein spannendes Duell lieferten sich der FC Domstadt Fritzlar und der SC Edermünde II am vergangenen Samstag. Trotz einer guten Anfangsphase des FC Domstadt konnte der SC Edermünde II die Partie mit 2:0 für sich entscheiden. In den ersten 20 Minuten zeigte der FC Domstadt Fritzlar unter der Leitung von Trainer Gülsen starken Fußball. Doch die mangelnde Chancenverwertung sollte sich an diesem Tag rächen. Das Team erspielte sich mehrere hochkarätige Chancen und schien die Kontrolle über das Spiel zu haben. Doch in der 35. Minute schockte Maximilian Siebert die Gastgeber mit dem Führungstreffer für Edermünde. Die zweite Halbzeit war geprägt von intensiven Zweikämpfen und weiteren Chancen für Fritzlar. Doch das Schicksal schlug erneut zu, als Abwehrspieler Mohammed Elsayed in der 72. Minute die Rote Karte erhielt. Auch nach der roten Karte kämpfte der FC Domstadt mit 10 Mann gegen die drohende Niederlage an. Doch an diesem Tag konnten die Domstädter trotz Kampf und Einsatz das Spiel nicht mehr drehen. In der Nachspielzeit setzte Maximilian Siebert den Schlusspunkt mit seinem zweiten Treffer des Tages.


Trotz der Niederlage zeigt sich die Mannschaft kämpferisch: "Kopf hoch. Jetzt heißt es Mund abwischen." Der nächste Prüfstein wartet bereits am 15. Oktober, wenn der FC Domstadt Fritzlar auf heimischem Platz auf den Tabellenführer SG Ungedanken / Mandern trifft.


Aufstellung FC Domstadt Fritzlar:

Yannick Albert, Nils Jungnitsch (46. Marcel Hess), Dominik Platte, Mohammed Elsayed, Zakaria El Haryry, Marvin Diehl, Cem Demirci (46. Muhammed Gülsen), Francesco Celotto (76. Mouhamad Safiya), Gökhan Topsakal, Andre Strippel, Erdinc Güney


Tore:

0:1 Maximilian Siebert (35. Min), 0:2 Maximilian Siebert (90.+5 Min).

Vorschau: Am kommenden Spieltag hat die 1. Mannschaft Spielfrei.

Unsere Reserve spielt am Sonntag den 1. Oktober um 15:00 Uhr als Tabellenführer in Remsfeld gegen den 2. Der Kreisliga B, TSV Remsfeld.


Vorschau Spitzenspiel Kreisliga A:

Am 15. Oktober steht ein echtes Fussball-Highlight an! Der FC Domstadt trifft auf den Tabellenführer SG Ungedanken Mandern im Spitzenspiel der Kreisliga A. Ein Derby der Extraklasse, das kein Fußballfan verpassen sollte!

Die Spieler hoffen auf die lautstarke Unterstützung der Fans, um gemeinsam für einen unvergesslichen Fußballtag zu sorgen.


Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Das Team des SC Schwarz Weiss Zennern verwöhnt uns mit leckerer Bratwurst, knusprigen Pommes und kühlen Getränken.

Toller Fußball, spannende Duelle und eine großartige Stimmung erwarten alle Fußballfreunde an diesem Tag. Seid dabei und unterstützt euer Team!

237 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Комментарии


bottom of page