top of page

FC Domstadt Fritzlar bezwing FSG Efze


Zennern: Die Domstädter siegen weiter in der Kreisliga A1

Am vergangenen Sonntag sahen rund 150 Zuschauer auf dem Sportplatz in Zennern einen verdienten Sieg der Domstädter über die FSG Efze in der Kreisliga A. In einem umkämpften Spiel mit insgesamt sechs gelben Karten setzte sich der FC Domstadt Fritzlar am Ende mit 3:1 durch.


Die erste Halbzeit des Spiels bot den Zuschauern magere Kost von beiden Seiten, wobei sich keine der Mannschaften entscheidende Vorteile verschaffen konnte. So ging es beim Stand von 0:0 zum Pausentee.


Doch mit dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit wurde das Spiel deutlich dynamischer und spannender. Die Zuschauer kamen auf ihre Kosten. Direkt mit einer der ersten Aktionen in der zweiten Halbzeit konnten die Domstädter durch einen von Francesco Celotto sehenswerten, eingeleiteten Spielzug die Hintermannschaft überlisten und durch G. Topsakal den 1:0 (46. Min.) Führungstreffer erzielen. Im weiteren Spielverlauf zeigten die Spieler des FC Domstadt eine gute Leistung und konnten die Führung auf 2:0 durch Zakaria (58. Min.) und 3:0 (84.) wieder G. Topsakal ausbauen. Trotz eines späten Anschlusstreffers von Tom Eckhardt in der 91. Minute konnte die FSG Efze die Niederlage nicht abwenden.


Die Spieler des FC Domstadt Fritzlar zeigten vor allem in der zweiten Halbzeit eine gute Leistung auf dem Platz. Angeführt von den beiden Spielertrainern Gülsen und Diehl brachte die Mannschaft immer wieder ihre Spielstärke zum Ausdruck.


Schiedsrichter Denis Merdani vom TV Friedrichstein zeigte eine souveräne Leistung und behielt zu jederzeit die Kontrolle über das Geschehen auf dem Spielfeld.


Tore fielen wie folgt: Gökhan Topsakal eröffnete das Torfestival mit dem 1:0 für den FC Domstadt. Zakaria El Haryry erhöhte kurz darauf auf 2:0, gefolgt von einem weiteren Treffer durch Topsakal zum 3:0.


Der Sieg des FC Domstadt Fritzlar war ein verdientes Ergebnis nach einer beeindruckenden Teamleistung und lässt die Fans gespannt auf die kommenden Spiele blicken.


Für den FC Domstadt Fritzlar spielten: Yannick Albert, Nils Jungnitsch, Marcel Hess, Mouhamad Safiya, Zakaria El Haryry, Marvin Diehl, Muhammed Gülsen, Francesco Celotto, Gökhan Topsakal, Lenny Cholibois, Meik Oswald, Jannik Vent - Trainerteam: M.Gülsen, M. Diehl


Am Sonntag den 24. März müssen unsere Spieler beim TSV Spangenberg auf Kunstrasen antreten. Anstoß ist um 15 Uhr. Die Reserve spielt bereits um 13 Uhr gegen den TSV Spangenberg II. Die Mannschaften freuen sich auch auswärts auf die Unterstützung der Fans. FC Domstadt Fritzlar II - FSG Efze II 3:1


Die Reserve der Domstädter ist ebenfalls weiter auf der Siegstraße. Mit einem souveränen 3:1 Sieg gegen die FSG Efze II sichern sich die Domstädter weiter die Tabellenspitze der Kreisliga B. Die Tore erzielten Andre Strippel (26. Min) , Jannik Vent (42. Min.) und Moritz Bruchhäuser (44. Min). Schiedsrichter Dirk Knobloch leiterte das Spiel sicher und hatte zu jederzeit die Übersicht. Am kommenden Sonntag muss die Mannschaft von Coach Jens Groh in Spangenberg auf dem Kunstrasenplatz ran. Die Spieler bauen auf die Unterstützung der Fans.

135 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page