top of page

FC Domstadt Fritzlar startet in die Vorbereitung


Mit 38 Spielern, einigen Fans und bester Laune hat der FC Domstadt Fritzlar am Samstag auf dem neuen Kunstrasenplatz am Exer die nicht öffentliche Vorbereitung für die kommende Kreisoberligasaison begonnen. Zunächst richteten die Trainer Muhammed Gülsen, Marvin Diehl sowie der neue Trainer der zweiten Mannschaft, Björn Riemenschneider, einige Worte an die Spieler. Auch die sportliche Leitung (Tobias Bremmer, Sven Pfefferkorn und Jan Scharke) sowie der Vorstand (Alexander Fuchs und Uwe Förstner) begrüßten den Kader, zu denen auch die Neuzugänge Daniel Wagner, Marcel Diehl, Nico Langhans und Johannes Schmeer gehörten.

 




Weitere Neuzugänge werden pünktlich

zum Start vorgestellt


Engagiert mit im Training war unter anderem

auch Witali Merker. Mit dem 35-Jährigen wurden seitens der sportlichen Leitung in den letzten Wochen erfolgreich Gespräche geführt, sodass der variabel einsetzbare Merker zu seinem Heimatverein, bei dem er schon in der Jugend spielte, zurückkehrt. Witali Merker bringt unter anderem die Erfahrung aus dem Mainz-Jugendinternat und den Seniorenstationen (u.a. TSV Wabern und FV FeLoNi) mit.



Zudem kann der FC Domstadt Fritzlar einen

weiteren Neuzugang begrüßen: Von der Spielvereinigung 1949 Lemp (Kreis Wetzlar)

kommt Sascha Keiner zu den Domstädtern.

Der 33-Jährige Kainer zieht nach Fritzlar und

freut sich auf die neue Herausforderung am Exer.

 

Jugendarbeit weiter im Fokus

Stolz ist man im Verein, dass aus dem Jugendbereich Mattis Blum, Hejh Amin, Moussab Safiya, Maik Oswald, Lenny Trautmann sowie Lenny Fuhrmann in den Sainiorenbereich integriert werden. Bereits in der letzten Saison konnten Spieler des älteren Jahrgangs der A-Jugend immer wieder Erfahrungen im Trainingsbetrieb und Saisonspielen sammeln, dieser Weg soll in Zusammenarbeit mit dem neuen A-Jugend-Trainer Dirk Langhans weiter bestritten werden.

 

Vorstellung des Kaders und Freundschaftsspiele

Am Sonntag, den 07.07. findet um 15 Uhr auf dem Sportplatz Exer das erste Freundschaftsspiel der Vorbereitung gegen Leibach/Rhena statt. Im Zuge dessen wird der Kader der Saison 24/25 offiziell vorgestellt. Am Mittwoch, d. 10.07. findet um 19 Uhr das Kreispokalspiel gegen den TSV Wabern in Zennern statt. Weitere Vorbereitungsspiele finden am 14.07. in Mengsberg (15 Uhr), am 21.07. in Fritzlar gegen die SG Dillich/Nassenerfurth (beide Mannschaften ab 13 Uhr) sowie innerhalb des Lohner-Heizungsbau-Cups vom 26.07. bis zum 28.07. (unter anderem gegen Gudensberg am 26.07.) statt.

171 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page